+49 (0)89 - 313 17 60Change to English
Schertester - Ziegler FTM-8

FTM-8

Schertester nach den
Prüfstandards von FINAT FTM 8

Der ZIEGLER Schertester FTM-8 ist für Prüfungen nach der FINAT* Methode FTM 8 vorgesehen.

Es können bis zu 10 Proben gleichzeitig geprüft werden. Die eingebauten Stoppuhren messen die Scherzeit im Bereich von 0,01 bis 9999,99 Std.

Es ist keine externe Stromversorgung der Prüfvorrichtung erforderlich.
Die Lebensdauer der eingebauten Lithiumbatterien beträgt mindestens 10 Jahre.

Probeplatten ZIEGLER FTM-8

Einlegen und Entnehmen der Probenplatten
Die Probenplatten werden von oben in die Probenaufnahme geschoben und nach Abschluss der Prüfung wieder nach oben herausgezogen.

Vorteile:

  • Großer Arbeitsraum
  • Übersichtliches Ablesen der Daten
  • Individuelle Gewichte einsetzbar
  • Kein Stromanschluß
  • Vollelektronische, langlebige Uhren mit Lithium-Ionen-Batterien
  • Strapazierfähige Lackierung des Gehäuses

Lieferumfang:

  • Testvorrichtung ab 3- 10 Prüfstellen möglich
  • Proben-Triangel 25 mm
  • Gewichte aus Edelstahl, Standard 1 kg
  • Probeplatten, Floatglas 50 mm x 50 mm x 2 mm
  • Probeplatten, Edelstahl 50 mm x 50 mm x 2 mm

Stromversorgung:

  • Intern


* Féderation internationale des fabricants et transformateurs d'adhésifs et thermocollants sur papiers et autres supports.