+49 (0)89 - 313 17 60Change to English
Klebkraftprüfgerät - Ziegler FT-1000H

FT-1000H

Klebkraftprüfgerät mit
beheiztem Probentisch
nach den Prüfstandards
von FINAT und AFERA

Das Klebkraftprüfgerät ZIEGLER FT-1000H ist auf die Anforderungen der Hersteller, Verarbeiter und Anwender von Haftverbundmaterialien abgestimmt und entspricht in seinen Spezifikationen den Prüfstandards der FINAT* und AFERA**.

Unterstützung der FINAT-Testmethoden Nr. 1, 3, 10 und 11.

Das FT-1000H kann im Stand-alone-Betrieb – Mittelwert bei vorgegebener Geschwindigkeit betrieben, und in erweiterter Möglichkeit mit einer passenden Software (Windows-System), die Messwerte erfasst, auswertet, speichert, druckt, exportiert und weiter verarbeitet werden.

Arbeitsprinzip: Das Gerät ist als horizontale Zugprüfmaschine aufgebaut. Der Probentisch ist dabei als bewegliche Klemme mit konstantem Vorschub ausgerüstet, während die feste Klemme mit der Messdose starr gekoppelt ist. Hiermit können Eigenschaften wie Trennkraft und Schälfestigkeit bei Abzugswinkel von 180° gemessen werden.



Prüfungsmöglichkeiten:
Folgende Prüfungen der Eigenschaften von Haftklebstoffen und Haftverbundmaterialien werden unterstützt:

FINAT FTM 1
Messung der Schälfestigkeit bei Abzugswinkel 180° mit 300 mm/min Zuggeschwindigkeit

FINAT FTM 3
Messung der Trennkraft bei Abzugswinkel 180° mit 300 mm/min Zuggeschwindigkeit

FINAT FTM 10 und 11
Messung der Trennkraft und Restklebkraft bei silikonbeschichteten Selbstklebematerialien

Prüfbare Materialien:

  • Anreibfolien
  • Haftfolien
  • Klebebänder mit Trennmaterial
  • Klebstoffe
  • Etiketten
  • Selbstklebefolien
  • Sicherungsaufkleber
  • Siegelmaterial
  • Verpackungsbänder aus Papier, Kunststoff, Textil und Metall sowie Materialien mit verwandten Eigenschaften.


Technische Daten

KraftmessungDas Klebkraftprüfgerät ist mit zwei hochempfindlichen DMS-Messdosen in den Messbereichen 5 und 50 N ausgestattet.
AntriebDer Antrieb des Probentisches erfolgt mit Hilfe eines elektronisch tachogeregelten, langlebigen Präzisions-Gleichstrommotors.
Die Zuggeschwindigkeit beträgt standardgemäß 300 mm/min, 50/300/1000 und 60 - 990 mm/min sind frontseitig wählbar.
KraftanzeigeDie ermittelte mittlere Zugkraft wird auf dem Display des Messgerätes angezeigt.

Ablesegenauigkeit:
Messbereich 5 N, 0,001 N
Messbereich 50 N, 0,01 N
GenauigkeitKraftmessung: < 1% vom Anzeigewert +/- 2 Digits
Geschwindigkeit: < 2% der gewählten Geschwindigkeit
Betriebsspannung100 - 240V / 50 - 60 Hz / 30VA
MaßeL x B x H - 410 x 280 x 140 mm
Gewicht7,3 kg
PC-AnbindungUSB-Anschluss
Integrierte Optionen und Zubehör
  • 50, 300, 1000 mm/min
  • 60 - 990 mm/min
  • Oberflächen beheizte Vorschubplatte – bis 80°C
  • 2-Kanal-Ausführung 5 N und 50 N Messdose
  • Probenplatte Floatglas 200 x 100 x 2 mm
  • Probenplatte Edelstahl VA 200 x 100 x 2 mm
  • Software FTSOFT zur Datenerfassung, Grafikdarstellung, Auswertung, Speicherung und Drucken, Einzelmessprotokolle und Excel-Export
TemperaturDie Temperatur des beheizbaren Probentisches wird durch den eingebauten Temperaturregler konstant auf den eingestellten Wert gehalten.
Die Temperatur umfasst einen Bereich von der Umgebungstemperatur bis max. 80°C.
Wird eine höhere Temperatur eingestellt, schaltet der Regler bei 90°C die Heizung ab und bei 80°C wieder ein.
Messwerterfassung
  • Software FTSOFT für Windows® 7, 8
    und Windows® 10 (32-bit und 64-bit Version)
  • Schneller Datentransfer
  • unbegrenzte Anzahl der Messungen
  • Übersichtliches Messprotokoll mit grafischer Darstellung
  • Höchsten Komfort bei der Verarbeitung Ihrer Daten
  • Reproduzierbare Messwerte
  • Übersichtlich gestaltete Bedieneroberfläche
  • Intuitiv mit Schnellinfos
  • Reduziert die Einarbeitung auf ein Minimum an Zeit
  • Service und Support
Optionen und Zubehör
gegen Aufpreis


* Féderation internationale des fabricants et transformateurs d'adhésifs et thermocollants sur papiers et autres supports.
** Afera, the European Association for the Self Adhesive Tape Industry